Urlaub auf Vlieland

Urlaub machen auf der schönen Wattinsel Vlieland? Vlieland umfasst ein Dorf mit dem Namen Oost-Vlieland, ein zweites Dorf West-Vlieland ist 1736 nach mehreren Versuche des Wiederaufbaus letztendlich im Meer verschwunden. Der Leuchtturm von Vlieland steht auf De Vuurboetsduin oder Vuurduin. Obschon dieser nur 9,5 Meter hoch ist, scheint er, dank seiner hohen Lage, 51 Meter über dem Meeresspiegel. Der Westen dieser Insel wird durch das bekannte, ausgedehnte Naturgebiet De Vliehors gebildet.

Neben Terschelling kennt auch Vlieland seinen eigenen bekannten Niederländer mit einer großen maritimen Vergangenheit. Entdeckungsreisender Willem de Vlaming wurde in Oost-Vlieland gebürtig und hat, im Auftrag vom VOC, die Westküste Australiens kartiert. Im goldenen Zeitalter spielte die Insel eine wichtige Rolle in Seefahrt und Handelsschifffahrt. Kriegsschiffe auf Durchreise nach allen Himmelsrichtungen lagen vor Anker auf der Reede von Vlieland. Erinnerungen an diese glanzvolle Zeit finden Sie zum Beispiel heutzutage im Hotel und Restaurant Posthuys Vlieland. De Vlielandse postiljon, exakt an diesem Standort, war von 1677 bis 1927 ein wichtiges Bindeglied in der Postroute Amsterdam – Vlieland.

Genauso wie die Insel Terschelling wird der Hafen durch eine natürliche Bai im Dorf Oost-Vlieland gebildet. Heutzutage gibt es hier hauptsächlich Schiffe der Fähre, Jachten und Wassersportler. Die einzigartige Lage des Dorfes Oost-Vlieland in der Nähe vom Wattenmeer garantiert prächtige Fernsichten und ein gemütliches Ambiente. Vlieland ist eine autofreie Insel.

Vlieland wird auch die Insel der Ruhe und Raum genannt. Wenn man glaubt, dass man hier nichts erleben wird, irrt sich! Es gibt zum Beispiel das besondere Popfestival ‘In to the Great Wide Open’, ein urgemütliches Festival im Freiluft, immer komplett ausverkauft! Obschon Vlieland genauso wie die Insel Schiermonnikoog eine kleine Insel ist, bietet die Insel abwechslungsreiche, große Erlebnisse.

Die Insel ist sehr geeignet für sportliche, aktive Touristen. Sie können von Vlieland zu den Nachbarinseln Texel und Terschelling “hüpfen”, eine Rundfahrt genießen oder Strandgut sammeln. Möchten Sie im Freiluft Sport machen? Die Insel ist sehr geeignet für Läufer und Mountainbikers. Außerdem veranstalten die Inselbewohner regelmäßig Outdoor-Aktivitäten usw.

Möchten Sie erfahren was Vlieland noch mehr bietet? Sehen Sie die Website vom Fremdenverkehrsamt.

Übrigens sollten wir nicht die kulinarischen Eigenschaften der Insel vergessen!

Rundschreiben

Melden Sie sich für unseren Rundbrief an und bleiben Sie auf dem Laufenden der neuesten Angebote: